A Seafarers Blog

San Antonio, Chile

Bald sind wir wieder am südlichsten Punkt der Route angekommen. Einlaufen war ein wenig kniffelig, es stand noch alte See von einem Sturm, 8m Schwell von achtern und eine kleine felsige Hafeneinfahrt.. Mussten vor Anker gehen und warten bis sich das Wetter einigermaßen beruhigt hat, bei schlechtem Wetter wird der Hafen hier einfach geschlossen.. So richtig schwer Wetter haben wir allerdings noch nicht gehabt. Das hätte ich eigentlich spätestens hier im Pazifik erwartet, aber es kommt doch immer alles anders als man denkt. 

Jetzt sitze ich hier, dick eingepackt, viertes Deck backbord auf einer Bank mit dem Laptop und ziehe mir irgendwo aus dem Gewirr aus kleinen Hütten Internet, äußerlich würde man hier kein Wlan erwarten

Nach dem nächsten Hafen in Chile gehts wieder nordwärts, vielleicht war das für diese Reise das letzte Mal so weit südlich, mitte September soll ich aussteigen, wo weiß ich aber noch nicht. Ich wäre auch ziemlich überrascht wenn sich der Ausstiegsort nicht mindestens einmal ändern würde

Auf jeden Fall gehts mir hier gut, aber nach über vier Monaten bin ich doch ein bisschen platt, ein Semester Mikrokosmos Schiff reicht erstmal

Ich hoffe bei euch ist es nicht so kalt Ich geh jetzt rein, sonst frier ich hier noch auf der Bank fest, alle Jahreszeiten in einer Reise, puh

Liebe Grüße aus Chile!

6.8.09 01:05

Werbung


bisher 5 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(11.8.09 19:08)
Na und wir schwitzen uns hier den hintern wund :D
Armer Kerl Du!
Ich sitz hier jetzt in Leipzig hab zum ersten mal seit 3 Tagen Internet und werd gleich mit meinem Mitbewohner ein feines Bierchen trinken gehen, mal sehen wie der so drauf ist, ich kenn den erst so ca. seit heute xD
So hol dir mal keine Erfrierungen vom Klima irgendwelchen Kühlcontainern oder sonst wie was!
Hau rein Helge


Sarah (18.8.09 13:19)
Eiskalt, Eiskalt!
Und hier ist es gerade so schön warm!
Wenn ich die Augen schließe fühle ich mich direkt nach CostaRica versetzt...
Bald, ganz bald können wir uns wieder gemeinsam die Sonne auf den Bauch scheinen lassen! =)
Ich freu mich drauf!
dicken Kuss
Sarah


tim jesper (19.8.09 22:24)
jaaaaaaan maaaaaaaaaan
von dir hört man ja garnichts mehr!!!
wie stehts bei dir, mitlerweile dürfsteste ja sogar wieder in warmen gefilden sein..
wieso bist du eigentlich noch nicht wieder hier ich plan hier grad meinen geburtstag.. das geht doch nicht dass du dann nicht da bist man!
also leg die route mal ein bisschen um
bis ganz bald ich freu michauf dich!
tim jesper


Philipp (30.8.09 13:25)
Moin moin Captain

Hört sich ja so an als wenns Dir da noch gut gehen würde =)
Freu mich schon auf Deine Rückkehr! (Hab Dir schon mal was kühl gestellt) Deine Hängematte wird die Tage jetzt auch ihren Einsatz kriegen - fahre gleich los nach Holland bis Freitag Segeln.
Musst Dich sputen mit deiner Heimkehr, weil meine Butze bald wieder vermietet wird und die müssen wir doch noch gebührend "ausweihen"^^
Also Mast und Schotbruch und immer ne Hand breit Wasser unterm Kiel!

LG Philipp


Daniela (12.9.09 13:54)
Hi Jan,
schöne Berichte schreibste da!
Lass dich auf dem Schiff nicht unterkriegen und berichte fleißig weiter ;-)
Viel Spaß beim Nautikstudium wünsch ich dir!
Alles Gute, Daniela

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen